Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, die Webseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Workshop

Beschreibung

Tolle Fotos mit quasi-natürlichem Licht. ;-) Egal ob Wolken oder knallendes Sonnenlicht: Das Licht beherrschen ist die Grundlage jeder Fototgrafie. Mit Abschatter, Diffusor und Reflektor. Das 1x1 der Sonnen-Licht-Manipulation.


In diesem Workshop geht es um die Arbeit mit dem vorhandenen Sonnenlicht. Egal ob bewölkt oder richtig sonnig, wir werden Licht optimieren und den Umgang mit Reflektor, Abschattung und Diffusern erlernen. Dazu gehört, dass wir auch herausfinden wollen, was wirklich notwendig ist und was man als Fotograf und Fotografin in der Peoplefotografie braucht.


Subtraktive trifft additive Lichtsetzung und gemeinsam machen wir richtig tolle Fotos. 
Dabei ist besonders wichtig, dass die Setups nicht zu ausgefallen sind. Wir wollen in diesem Workshop theoretisches Wissen mit sinnvoller Praxis kombinieren. Im ersten Teil des Workshops werden wir daher Wissen pauken um dieses Wissen dann sofort im zweiten Teil in die Praxis am Model umzusetzen. 

200.0 Preis inkl. MwSt
Datum
Dauer
Etwa 25200 Stunden
Ort
Schulstraße 3
DE 18374 Zingst
Teilnehmer
10 Teilnehmer

Zusatzinformationen

  • Mitzubringen ist nur die Kamera samt Objektiv und Speicherkarte. Ausrüstung wird für den Workshop gestellt.
  • Softdrinks, Kaffee und Tee vor Ort vorhanden.
  • Die auf dem Workshop entstandenen Fotos können für das eigene Fotografenportfolio genutzt werden. Nur die kommerzielle Verwertung (Verkauf, Weitergabe…) der Fotos ist ausgeschlossen. Ein entsprechendes Modelrelease gibt es vor Ort am Workshop.

  • Der Workshop wird abgehalten und geleitet von Martin Krolop.


Anmeldung

Die Anmeldung zu diesem Workshop verläuft nicht über unseren Store, sondern über einen unserer Partner. Ihr könnt euch aber ganz einfach hier dazu anmelden: Anmeldung über Horizonte-Festival Zingst

Zurück zum Anfang